Unternehmensgeschichte

Die Kooperative “Buenavista” wurde Mitte der 80er Jahre gegründet von einer Gruppe von Personen mit gemeinsamen Interessen hinsichtlich Bildung und Kultur. 1987 wurde das Landschulheim Buenavista eröffnet, das Kindern und Jugendlichen Zugang zum ländlichen Leben und zur Natur schafft. 1996 gewann die Kooperative die öffentliche Ausschreibung der Autonomen Region Andalusien für den Betrieb des Landschulheims Tavizna. So können Programme an zwei Standorten mit unterschiedlichen Schwerpunkten angeboten werden.

Im Jahr 2008 vereinbarte die Kooperative mit der Sprachschule Academia Pradoventura eine enge Zusammenarbeit bei der Organisation und Durchführung von Sprachcamps. Zunächst haben wir Sommercamps in Englisch und Deutsch für spanische Schüler organisiert, die von den Teilnehmern sehr gut angenommen worden sind. Ab Ostern 2010 bieten wir Spanischsprachcamps speziell für ausländische Schüler an.

Unser Team arbeitet ständig an der Verbesserung der Programme an beiden Standorten und legt dabei großen Wert auf das Feedback der Teilnehmer.

test1