Qualitäts- und Umweltpolitik

Die Kooperative "Buenavista" wurde 1987 gegründet mit dem Ziel, Programme für Schüler und Privatpersonen zu organisieren im Bereich Bildung und Freizeitaktivitäten in der Natur. Die folgenden beiden Landschulheime werden von der Kooperative betrieben:

  • Landschulheim Buenavista, im Ortsteil Junta de los Ríos von Arcos de la Frontera.
  • Landschulheim Higuerón de Tavizna, im Naturpark "Sierra de Grazalema".

Wir sind uns über die große Bedeutung der Qualtität bewußt und halten es für nötig, dass das Managementsystem der Kooperative den Ansprüchen der internationalen Qualitätsnorm ISO 9001:2008 entspricht. Gleichzeitig im Rahmen unserer Umweltleitlinien verpflichten wir uns, die Auflagen der Umweltnorm ISO 14001:2004 zu erfüllen:

Um mit diesem Projekt erfolgreich zu sein, verpflichten wir uns, die erforderlichen menschlichen, technischen und finanziellen Ressourcen einzusetzen, um unsere Qualitätsziele zu erreichen.

Die folgenden Leitlinien bilden die Säulen für unsere tägliche Arbeit:

  • Wir möchten unseren Kunden qualitativ hochwertige Bildungsprogramme bieten, die auf deren Bedürfnisse zugeschnitten sind und in einem angenehmen Lernklima stattfinden, das Selbständigkeit, Verständigung, Kreativität und wechselseitige Beziehungen fördert.
  • Wir arbeiten mit einer aktiven Methodik, die zur aktiven Teilnahme anregt, sowie Gruppenarbeit, Analyse, Forschung und realitätsbezogene Inhalte durch spielerisches Lernen vermittelt.
  • Wir sind konsequent in unserer Beziehung zur Umwelt und arbeiten ständig daran, die Auswirkungen unserer Tätigkeiten auf die Umwelt zu minimieren. Dieses ökologische Bewusstsein vermitteln wir auch den Teilnehmern unserer Workshops.
  • Wir achten auf die sparsame Nutzung unserer Gebäude, Ressourcen und Materialien und auf die Vermeidung von Umweltverschmutzung.
  • Wir setzen auf die kontinuierliche Verbesserung unserer Geschäftsprozesse und orientieren uns dabei an der Zufriedenheit und den Vorschlägen unserer Kunden.
  • Wir möchten die Ansprüche unserer Kunden und gleichermaßen die rechtlichen Rahmenbedingungen erfüllen.
  • Von dieser Qualitätspolitik leiten wir unsere Qualitätsziele ab.

Diese Qualitätspolitik wird bei Bedarf überarbeitet.

Wir besitzen das Zertifikat des Tourismusregisters von Andalusien Nº H/CA/01188.

Versicherungen

Wir verfügen über eine Haftpflichtversicherung mit einer Police über 601.102 € und über eine Rahmenunfallversicherung, die Arztkosten bis 6000 € abdeckt.

Die Insektenvernichtung, Desinfektion und Rattenvernichtung in den Gebäuden wird regelmäßig durch eine Dienstleistungsfirma durchgeführt. In unseren Anlagen wird auf die strenge Einhaltung der Auflagen des spanischen Gesundheitsamts geachtet.

Der nächstgelegene Ärztliche Notdienst am Standort Buenavista befindet sich im Ärztehaus von Arcos de la Frontera (10 Minuten Fahrzeit). Falls erforderlich, stehen die Krankenhäuser Villamartín und Jerez de la Frontera zur Verfügung (jeweils 25 Minuten Fahrzeit). Am Standort Tavizna steht der Ärztliche Notdienst von Ubrique (5 Minuten Fahrzeit) und das Kreiskrankenhaus Villamartín (30 Minuten Fahrzeit) zur Verfügung.

In den Landschulheimen vor Ort haben wir einen Verbandskasten für die Erstversorgung von kleinen Verletzungen.